Rechnungen, Angebote und deren Verwaltung

Rechnungen und Angebote schreiben ist durchaus mühsam und zeitaufwendig. Doch es gibt noch ein weiteres Problem, die Verwaltung dieser Dokumente. Hier ein persönlicher Abhilfetipp von meiner Seite, Fakturama. Diese vereinfacht die Rechnungs- und Angebotserstellung. Zusätzlich erhält man einen besseren Überblick über seine Finanzen (welche Rechnungen wurden gezahlt, etc.). Ursächlich bin ich auf diese Lösung durch eine persönliche Empfehlung gestoßen. Der Vorteil von Fakturama ist ganz klar der Open Source Ansatz und damit die kostenlose Nutzung. Für meine Belange, benötige ich nur die Angebots- und Rechnungserstellung. Allerdings kann die Software weit mehr. Eine Schnittstelle zu den gängigsten Webshops, wie zu Paketdienstleistern ist verfügbar und macht es dadurch auch für Webshopbetreiber zu einer spannenden Alternative.

Eine der großen Stärken von Fakturama ist die Anpassung der Vorlagen oder Templates für die Rechnungen, Angebote, Lieferscheine, Mahnungen. Dazu ist lediglich die Installation von Libre Office nötig, welches ebenfalls kostenlos ist (über die Einstellungen muss eine Verbindung mit Libre Office hergestellt werden, Office Integration. Dazu wird der Pfad der Installation von Libre Office angegeben). Mithilfe der Anleitung von Fakturama ist es dann möglich die Vorlagen komplett zu adaptieren und an seine Bedürfnisse anzupassen. Nur das Einfügen von Feldbefehlen kann etwas komplexer sein. Allerdings wird eine Anleitung mit sämtlichen Befehlen, und wie diese anzuwenden sind, zur Verfügung gestellt. Aufgrund der Community, welche die Software benutzt und den regen Austausch mit den Entwicklern, gibt es schon unzählige Vorlagen, welche man auf dieser Seite herunterladen kann.

http://vorlagen.fakturama.info/

Auch Plugins sind hier auffindbar. Ansonsten ist die Software für Windows, Mac und Linux verfügbar. Eine definitiv attraktive Alternative, um in die Rechnungserstellung auf Vordermann zu bringen.

Durch das Forum auf der Hauptseite von Fakturama ist es sehr einfach bei Fragen Antworten zu erhalten und eventuelle Schwierigkeiten zu lösen.

Die Oberfläche mag jetzt zwar etwas altbacken wirken, gerade dadurch ist sie sehr übersichtlich und vertraut. Sobald alle Einstellungen erfolgt sind ist die Nutzung kinderleicht. Vor allem ist es ein grandioses Feature, dass die Vorlagen über Libre Office komplett ohne Programmierkenntnisse adaptier sind und damit an die persönlichen Bedürfnisse anpassbar sind.

Deshalb sollte die Software einfach ausprobiert werden. Für mich ist es das beste Tool in diesem Bereich, da ich es wirklich nur für die Erstellung und Verwaltung von Angeboten und Rechnungen benötige. Andere Anbieter bieten zwar ebenfalls diese Funktionen an, nur ist in den meisten Fällen dafür eine monatliche Gebühr fällig. Die Zusatzfunktionen mögen zwar für einige Anwender ihren Reiz darstellen, dennoch für meine Nutzung spielen sie keine relevante Rolle und daher ist Fakturama eine ganz klare Empfehlung. Vor allem ist probieren in diesem Fall wirklich kostenlos und dies gilt ebenfalls für die weitere Nutzung. Gerade durch die ständigen Updates und die zukünftigen Entwicklungen wird Fakturama über die Zeit ebenfalls neue Funktionen erhalten und ist damit für die Zukunft gewappnet.

Photo by NeONBRAND on Unsplash

Leave a Reply

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Autoren.

Zurück