Social-Media: Hauptsache posten!

Der berühmte „#Covfefe“ Tweet“ von Donald Trump ist symptomatisch für das übermäßige Dampfgeplaudere in unserer heutigen Zeit. Der US-Präsident twitterte 2017 eine Kurznachricht, in der dieses Wort auftauchte. Die Welt rätselte, was es bedeuten könne. Es war vermutlich ein Tippfehler beim Schreiben des Wortes „Coverage“. Der Begriff sorgte nicht nur für weltweite Aufmerksamkeit, „Covfefe“ bekam sogar einen Eintrag auf Wikipedia. Eigentlich ist es bedeutungslos und nichtssagend, aber weil es von Donald Trump stammt, bekam es Gewicht.

Read More0

Aus der Praxis: Wie fahre ich ein Unternehmen gegen die Wand?

Sie denken, das ist ein Scherz oder eine Provokation? Bei Firmenübernahmen oder neuen Beteiligungen kommt es immer wieder zu Problemen. Auslöser dafür ist in der Regel eine unzureichende bis schlechte Kommunikation.Bisher hatte ich darüber nur gelesen. Doch jetzt erfuhr ich selber kürzlich durch einen Kunden, welche Dimension eine verfehlte Kommunikationspolitik hat und welche Folgen daraus resultieren:

Read More0

Wo ist der TECHtelmechtel-Podcast geblieben?

Die Sache ist ganz einfach. TECHtelmechtel ist umgezogen. Ihr findet uns zukünftig auf unserem neuen Webauftritt unter techtelmechtel.fm.

Solltet ihr uns mittels iTunes abonniert haben, wird sich für euch nichts ändern und ihr dürft auf die nächste Folge warten. Abonniert ihr uns mit einem anderen Podcatcher (Pocket Casts, Overcast, Podbean usw.) könnt ihr unsere neuen Feeds nutzen.

MP3 Audio Feed
M4A Audio Feed
OGG Audio Feed

Im Prinzip sollten jedoch alle anderen Podcast Kataloge automatisch auf die neuen Feeds umstellen.

Aber auch hier bei Scoopberry geht es weiter und demnächst erwarten euch neue interessante und lesenswerte Artikel unseres Teams.

Wir wünschen gute Unterhaltung!

 

Werbung? Kiss and Bye Bye!

Unlängst bemerkte die Marketingchefin von Vodafone Deutschland Anne Stilling in einem Interview, dass sich Marketing im Kreis dreht, weil alle nur noch das Gleiche machen. Sie stellte die These auf: Wenn die Kommunikationsbranche so weitermacht, wird das Marketingsystem implodieren. In diese Richtung äußerte sich ebenfalls der Kreativchef von Courageous Studios Otto Bell Anfang des Jahres auf einem Kongress: „Aufmerksamkeit ist eine durch die Werbung erhobene Steuer. Und die Menschen wollen die nicht mehr zahlen.“ Kritische Bemerkungen von Marketingverantwortlichen in eigener Sache sind keine Ausnahme mehr. Doch scheinen die Signale noch nicht stark genug zu sein oder werden bewusst überhört.

Read More0

Quo Vadis Marketing: Big Data oder Kreativität oder in Zukunft KI (AI)

Seitdem die Technik das Erheben von riesigen Datenmengen ermöglicht, entflammt immer wieder die Diskussion, welche Bedeutung die Kreativität im Marketing hat. Diejenigen, die sich mehr auf algorithmenbasierte Ergebnisse verlassen denn auf nicht messbare Kreativität, sehen sich in ihrer Haltung durch die Entwicklung von künstlicher Intelligenz (KI oder engl. AI) bestärkt. Alles scheint berechenbar, Big Data macht es möglich. Hat also die Kreativität, die aus dem Impuls entsteht, quasi aus dem Bauch heraus, ausgedient?

Read More0

Halbherziger Kundendialog: Wir machen dann mal Social Media

Das Thema Social Media wird schon seit geraumer Zeit in Unternehmen diskutiert.  Denn häufig herrscht Unklarheit darüber, was Social Media eigentlich ist. Viele setzen es mit Facebook gleich, dabei ist Social Media wesentlich vielschichtiger. Wirtschaftsverbände organisieren regelmäßig Vorträge zu diesem Thema, weil es so unterschiedliche Meinungen gibt oder gar Grundlagen nicht bekannt sind.

Read More0

Beruf und Familie: Zwischen Waschmaschine, PC und Terminen

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist immer wieder Thema in den Medien. Weibliche Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft werden gern als plakatives Beispiel herangezogen. Dabei schwingt unterschwellig mit, wie mühelos das von der Hand geht. Die Werbung unterstützt dieses Bild gern: Die entspannte Mama, die sich in Sekunden zur lockeren Managerin entwickelt und gegen Abend eine gutgelaunte Ehefrau spielt. Die Wirklichkeit sieht anders aus.

Ein Plädoyer für berufstätige Frauen mit Familie

Read More0

Disruption – eine wohlwollende Umschreibung für Krieg?

„Stell dir vor es ist Krieg …“ – das sind die ersten und wohl auch bekanntesten Worte eines Gedichts von Berthold Brecht. Verfolgt man die  Wirtschaftsnachrichten, könnte der Eindruck entstehen, dass tatsächlich Krieg herrscht – wenn das Vokabular in den Berichten nicht weicher, analytischer und emotionsloser klänge. Ein Wort taucht dabei in diesem Zusammenhang immer öfter auf: Disruption.

Read More0

Digital ist besser

Digital ist besser so tönten einst schon die fantastischen Tocotronic. Für viele Bereiche des Lebens wird das auch zutreffen. Und die Digitalisierung hält seit einigen Jahren auch im Sport- und Fitnessbereich Einzug. Was früher noch der einfache Radcomputer und die funktional eingeschränkte Pulsuhr waren, wird heute von intelligenten Fitnessgadgets abgelöst. Die Preisspanne reicht dabei von wenigen Euro bis hin zu nahezu unbezahlbar.

Read More0